Top
 
 
 

Programme

 
 
Das Besondere für besondere Momente

 

Die GERMAN TENORS können weltweit für alle Arten von Veranstaltungen gebucht werden: Konzerte, Galas, Firmenevents, Private Feiern, TV-Sendungen, u.v.m.
 

Für die instrumentale Begleitung der GERMAN TENORS gibt es folgende Varianten:

  • Claudia Hirschfeld: als "Ein-Frau-Orchester" schafft die Ausnahmekünstlerin mit zwei Händen und zwei Füßen für die gewaltigen Stimmen der beiden Tenöre ein fulminantes, orchestrales Klangbild (Instrument und Technik werden mitgebracht)
  • Klavier mit verschiedenen Pianisten (das Instrument ist vom Veranstalter zu stellen)
  • Orchester (auf Anfrage)
     

Für Buchungsanfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Tel. (+49) 0171 / 284 8333, Email: management@german-tenors.de 

 

Nachfolgend finden Sie die Konzertprogramme, mit denen die GERMAN TENORS aktuell auf Tournee sind:

 




 
 
 
Freunde, das Leben ist lebenswert

In ihrem aktuellen Konzertprogramm präsentieren die German Tenors einerseits die großen Arien der italienischen Opernkomponisten Giacomo Puccini ("Nessun dorma") oder Giuseppe Verdi ("La donna é mobile) und der Operettenkönige Franz Lehár ("Wolgalied") oder Emmerich Kálmán ("Zwei Märchenaugen"), andererseits aber auch spanische und italienischen Canzonen wie "Granada" oder "O sole mio".

Begleitet werden Johannes Groß und Luis del Rio bei diesem Programm von Claudia Hirschfeld, die aus ihrem Instrument mit zwei Händen und zwei Füßen ein fulminantes, orchestrales Klangbild für die gewaltigen Stimmen der beiden Tenöre zaubert, das zudem beim Zuhörer für eine ganz besondere Faszination sorgt. Zu den instrumentalen Solotiteln im Programm zählen der "Säbeltanz" von Chatschaturjan, der "Walzer Nr. 2" von Schostakowitsch, aber auch die Ouvertüre zum Singspiel "Dichter und Bauer" von Franz von Suppé.

 
Muster-Flyer




 
 
 
Sternstunden

2013 standen sie erstmals gemeinsam auf der Bühne: Starsopranistin Eva Lind, die German Tenors und Claudia Hirschfeld. Regelmäßig präsentieren sie seitdem mit unglaublichem Erfolg in ihren "Sternstunden" die schönsten Melodien aus Klassik, Oper und Operette. Mit ihrem Können, aber auch ihrem Charme garantieren die Künstler ein unvergessliches Konzertereignis mit den bekanntesten und beliebtesten Arien, Duetten, aber auch Liedern und Canzonen. Das Programm reicht dabei von Instrumentalem wie dem "Triumphmarsch" aus der Oper "Aida" und Solodarbietungen wie dem "Frühlingsstimmen-Walzer" oder "Nessun dorma" über das Liebesduett "Lippen schweigen" bis zum Trinklied aus "La Traviata" oder "Dein ist mein ganzes Herz", die von allen gemeinsam dargeboten werden und beim Publikum für jubelnden Applaus und stehende Ovationen sorgen.

 
Muster-Flyer




 
 
 
Du bist die Welt für mich

Mit seinem Soloprogramm wandelt der Gründer und Kopf der German Tenors, Johannes Groß auf den Spuren von Rudolf Schock und präsentiert eine Vielzahl der Titel, für die der weltberühmte deutsche Tenor in Erinnerung geblieben ist: allen voran natürlich "Ach, ich hab in meinem Herzen da drinnen" aus der Oper "Schwarzer Peter" von Norbert Schultze, aber auch die Lehár-Klassiker "Es steht ein Soldat am Wolgastrand", "Schön ist die Welt" oder "Freunde, das Leben ist lebenswert". In Anekdoten und Geschichten blickt Johannes Groß aber auch auf das Leben von Rudolf Schock zurück, der 2015 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte. Das Programm wird mit klassischer Klavierbegleitung (z.B. durch Prof. Helge Dorsch) präsentiert, aber auch mit den orchestralen Klängen der Tastenvirtuosin Claudia Hirschfeld.

 
Muster-Flyer




 
 
 
 
 
 
German Tenors

Ansprechpartner: Johannes Groß
Wellinghoferstraße 73
44263 Dortmund
Kontakt

Fon:    0231 - 42 51 557
Mobil:  0171 - 284 8333

management@german-tenors.de
Rechtliches

Copyright © 2017
alle Rechte vorbehalten
Datenschutz | Impressum

 

 
 

Programme

 
Das Besondere für besondere Momente
 
 

 

Die GERMAN TENORS können weltweit für alle Arten von Veranstaltungen gebucht werden: Konzerte, Galas, Firmenevents, Private Feiern, TV-Sendungen, u.v.m.
 

Für die instrumentale Begleitung der GERMAN TENORS gibt es folgende Varianten:

  • Claudia Hirschfeld: als "Ein-Frau-Orchester" schafft die Ausnahmekünstlerin mit zwei Händen und zwei Füßen für die gewaltigen Stimmen der beiden Tenöre ein fulminantes, orchestrales Klangbild (Instrument und Technik werden mitgebracht)
  • Klavier mit verschiedenen Pianisten (das Instrument ist vom Veranstalter zu stellen)
  • Orchester (auf Anfrage)
     

Für Buchungsanfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Tel. (+49) 0171 / 284 8333, Email: management@german-tenors.de 

 

Nachfolgend finden Sie die Konzertprogramme, mit denen die GERMAN TENORS aktuell auf Tournee sind:

 
 

  
 
Freunde, das Leben ist lebenswert
 
 

In ihrem aktuellen Konzertprogramm präsentieren die German Tenors einerseits die großen Arien der italienischen Opernkomponisten Giacomo Puccini ("Nessun dorma") oder Giuseppe Verdi ("La donna é mobile) und der Operettenkönige Franz Lehár ("Wolgalied") oder Emmerich Kálmán ("Zwei Märchenaugen"), andererseits aber auch spanische und italienischen Canzonen wie "Granada" oder "O sole mio".

Begleitet werden Johannes Groß und Luis del Rio bei diesem Programm von Claudia Hirschfeld, die aus ihrem Instrument mit zwei Händen und zwei Füßen ein fulminantes, orchestrales Klangbild für die gewaltigen Stimmen der beiden Tenöre zaubert, das zudem beim Zuhörer für eine ganz besondere Faszination sorgt. Zu den instrumentalen Solotiteln im Programm zählen der "Säbeltanz" von Chatschaturjan, der "Walzer Nr. 2" von Schostakowitsch, aber auch die Ouvertüre zum Singspiel "Dichter und Bauer" von Franz von Suppé.

 
Muster-Flyer
 

  
 
Sternstunden
 
 

2013 standen sie erstmals gemeinsam auf der Bühne: Starsopranistin Eva Lind, die German Tenors und Claudia Hirschfeld. Regelmäßig präsentieren sie seitdem mit unglaublichem Erfolg in ihren "Sternstunden" die schönsten Melodien aus Klassik, Oper und Operette. Mit ihrem Können, aber auch ihrem Charme garantieren die Künstler ein unvergessliches Konzertereignis mit den bekanntesten und beliebtesten Arien, Duetten, aber auch Liedern und Canzonen. Das Programm reicht dabei von Instrumentalem wie dem "Triumphmarsch" aus der Oper "Aida" und Solodarbietungen wie dem "Frühlingsstimmen-Walzer" oder "Nessun dorma" über das Liebesduett "Lippen schweigen" bis zum Trinklied aus "La Traviata" oder "Dein ist mein ganzes Herz", die von allen gemeinsam dargeboten werden und beim Publikum für jubelnden Applaus und stehende Ovationen sorgen.

 
Muster-Flyer
 

  
 
Du bist die Welt für mich
 
 

Mit seinem Soloprogramm wandelt der Gründer und Kopf der German Tenors, Johannes Groß auf den Spuren von Rudolf Schock und präsentiert eine Vielzahl der Titel, für die der weltberühmte deutsche Tenor in Erinnerung geblieben ist: allen voran natürlich "Ach, ich hab in meinem Herzen da drinnen" aus der Oper "Schwarzer Peter" von Norbert Schultze, aber auch die Lehár-Klassiker "Es steht ein Soldat am Wolgastrand", "Schön ist die Welt" oder "Freunde, das Leben ist lebenswert". In Anekdoten und Geschichten blickt Johannes Groß aber auch auf das Leben von Rudolf Schock zurück, der 2015 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte. Das Programm wird mit klassischer Klavierbegleitung (z.B. durch Prof. Helge Dorsch) präsentiert, aber auch mit den orchestralen Klängen der Tastenvirtuosin Claudia Hirschfeld.

 
Muster-Flyer